BAUGEO

Experten für geotechnische Problemstellungen

Unser Team hat sich zum Ziel gesetzt, durch einen interdisziplinären Ansatz das breite Spektrum der Geotechnik abzudecken und den Kunden bei geotechnischen Fragestellungen durch fachliche Kompetenz zur Seite zu stehen. Das Fachwissen der beteiligten Personen ergänzt sich und es können somit verschiedene geotechnische Problemstellungen in den Fachdisziplinen Erd- und Grundbau, Bodenmechanik, Felsmechanik, Fels- und Tunnelbau, Wasserbau und Verkehrswegebau gelöst werden

Unsere Philosophie

Sicheres und kostensparendes Bauen

Wir haben uns sich zum Ziel gesetzt, durch unsere langjähirge Erfahrung unseren Kunden ein sicheres und kostensparendes Bauen zu ermöglichen. Es ist uns ein besonderes Anliegen, dem Bauherrn ein qualitativ hochwertiges Produkt zu liefern. Es ist uns wichtig, unsere Arbeiten und Methoden stets weiterzuentwickeln und zu verbessern, um immer nach dem neuesten Stand der Technik zu arbeiten und somit das bestmöglichste Produkt zu liefern, welches dem Bauherrn aus finanzieller, gesetzlicher und sicherheitstechnischer Sichtweise von bedeutendem Nutzen sein kann.

Unsere Dienstleistungen

Projektierung, Bauleitung und Sicherheitskoordinierung bei den verschiedensten geotechnischen Problemstellungen

Unsere aktuellsten Projekt

Ein kurzer Überblick

Waidbruck - Steinschlagsicherungen oberhalb des Dorfkerns 2018

Projekt, Bauleitung und Sicherheitskoordinierung für Steinschlagsicherungen (Steinschlagschutzzaun sowie lokale Eingriffe) oberhalb des Dorfkerns von Waidbruck.

Jahr: 2018
Auftraggeber: Gemeinde Waidbruck

Klausen - Steinschlagsicherung Kapuzinerhügel 2018

Vorprojekt zur Definition der notwendigen Schutzmaßnahmen zur Reduzierung der Steinschlaggefahr beim Kapuzinerhügel.

Jahr: 2018
Auftraggeber: Gemeinde Klausen

Franzensfeste - Steinschlaggefahr SS12 km 492+600 bis km 492+700 2017

Im Auftrag der Abteilung 12.5 Amt für Straßendienst Eisacktal wurde ein Projekt zur Errichtung von Steinschlagschutzzäunen entlang der SS12 von km 492+600 bis 492+700 erarbeitet. Folgende Leistungen wurden erbracht:
-Projektierung von elastoplastischen Steinschalgschutzzäunen
-Geologische Bauaufsicht
-Sicherheitskoordinierung während der Bauausführung

Jahr: 2017
Auftraggeber: Abteilung 12.5 Amt für Stra0endienst

Meran - Dringlichkeitsmaßnahmen Talstation Meran 2000 2017

Projektierung von zwei Streinschlagschutzzäunen (2.000 kJ, 5 m) sowie lokaler Eingriffe aufgrund eines Steinschlagereignisses bei der Talstation Meran 2000 sowie Sicherheitskoordinierung in der Ausführungsphase.

Jahr: 2017
Auftraggeber: Gemeinde Meran

Kiens - Steinschlagsicherung Zufahrt Schifferegger 2017

Projektierung von zwei Steinschlagschutzzäunen (2.000 kJ, 4 m) zur Reduzierung der Steinschlaggefahr oberhalb der Zufahrtsstraße zu Schiffereggerhof.

Jahr: 2017
Auftraggeber: Gemeinde Kiens